×
News # LAZ Puma Top-Team Sponsoren Leben-Leidenschaft-LAZ Shop Kontakt

News

v.l. Eliah Rieck, Celine Schneider und Marcel Böttcher Fotograf: Lucas Hemkes
19.06.2022

Drei Goldmedaillen für den Nachwuchs des LAZ Puma Rhein-Sieg bei den LVN-Meisterschaften in Krefeld-Uerdingen

Vergangenes Wochenende standen für die Altersklassen U16, U18 und U20 die diesjährigen Nordrheinmeisterschaften auf dem Terminplan. Dabei konnte das LAZ Puma Rhein-Sieg mit insgesamt 3 Goldmedaillen, sowie 3 Silber- und einer Bronzemedaille ein hervorragendes Gesamtergebnis verzeichnen.

Eine besondere Herausforderung waren diese Meisterschaften für die Mittelstrecklerinnen und Mittelstreckler. Bei einer Temperatur von 36 Grad Celsius im Schatten und mehr als 40 Grad auf der Tartanbahn lief Celine Schneider am Samstag das bisher erfolgreichste 1500m Rennen ihrer noch jungen Karriere. In 4:49,69min stürmte sie nicht nur zur Goldmedaille in der Altersklasse U20, sondern qualifizierte sich mit dieser Zeit ebenso für die Deutschen Jugendmeisterschaften Ende Juli in Ulm. Gleichzeitig stellte sie einen neuen Vereinsrekord auf.

Im 1500m Lauf der männlichen Altersklassen zeigte Eliah Rieck ebenfalls seine gute Form und lief mit einem Start-Ziel-Sieg in 4:10,53min als Gewinner der U20 über die Ziellinie. Vereinskollege Marcel Böttcher holte in der U18 die in einer Zeit von 4:25,89min die Silbermedaille.

Die dritte Goldmedaille erreichte am Sonntag Yaara Miehe im Weitsprung der W14. In einem hochklassig besetzten Feld, mit insgesamt 16 Teilnehmerinnen, setzte sich Yaara mit einer Siegesweite von 5,28m gegen ihre Konkurrenz durch. Sowohl ihr zweit- und drittweitester Sprung hätten ebenfalls zur Goldmedaille gereicht. Mit dieser Leistung kann Sie mit viel Rückenwind in die anstehenden NRW-Meisterschaften kommendes Wochenende in Troisdorf gehen.

Seine erste Medaille bei einer Meisterschaft überhaupt holte sich Pascale Berger über die 80m Hürden in der M15. Mit neuer persönlicher Bestzeit von 12,99sek sicherte er sich die Bronzemedaille.

Kurz darauf holte sich Nina Ruß in ihrer Paradedisziplin dem Kugelstoßen die Silbermedaille. Die Weite von 10,41m bedeuteten eine neue Saisonbestleistung.

Den Abschluss machte aus der Sicht vom LAZ Puma Rhein-Sieg Luis Gonzalez-Diaz. Er gewann über die 200m in männlichen U18 in 22,55sek ebenfalls die Silbermedaille. Der Gegenwind von -1,1m/s verhinderte dabei leider eine schnellere Zeit.