×
News # LAZ Puma Top-Team Sponsoren Leben-Leidenschaft-LAZ Shop Kontakt

News

Ingrid Thyssen
05.05.2022

Olympionikin Ingrid Thyssen wird Trainerin im LAZ Puma Rhein-Sieg

Mit der ehemaligen Speerwerferin Ingrid Thyssen verpflichtet das LAZ Puma Rhein-Sieg eine mittlerweile sehr erfolgreiche und erfahrene Trainerin.
Insgesamt acht mal durfte Sie sich in der Vergangenheit Deutsche Meisterin nennen (79-84, 87 und 88). Sie war Teilnehmerin bei 4 Europameisterschaften, sowie 2 Weltmeisterschaften. Zu ihrem größten Erfolg zählt der sechste Platz bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles, sowie der achte Platz bei den Spielen 1988 in Seoul.<\br> Angefangen hat Ingrid Thyssen als sie mit 14 Jahren Deutsche Schülermeisterin die 1. Deutsche Schülermeisterin im Vierkampf wurde. Mit 15 zählte ich mit einer Höhe 1,76m zu den besten Deutschen Hochspringerinnen (zusammen mit der 2 fachen Olympiasiegerin Ulrike Nasse-Meyfarth) und wurde sogar bei einem Länderkampf eingesetzt.
Bevor sie in den DLV Kader Speerwurf aufgenommen wurde, war sie als Hochspringerin und Mehrkämpferin im DLV Kader.<\br> Neben den 8 Deutschen Meistertiteln bei den Frauen stehen noch 3 Junioren Titel sowie 2 Deutsche Junioren- und 4 Deutsche Speerwurf-Rekorde zu Buche. Zudem war Ingrid Thyssen Aktivensprecherin der Deutschen Frauennationalmannschaft.
Als Athletin startete Sie damals für die Aachener TG, den ASV Köln, sowie letztendlich ab 1979 für die LG Bayer 04 Leverkusen.
Nach Beendigung ihrer leistungssportlichen Karriere wurde sie Nachwuchstrainerin in Leverkusen und entwickelte für den TSV Bayer zahlreiche erfolgreiche Athletinnen und Athleten im Mehrkampf.<\br> Von Leverkusen aus wechselt Thyssen nun zum LAZ Puma Rhein-Sieg. Hier wird Sie in erster Linie Trainerin der Wurfgruppe. Als zweiter Schritt soll der Aufbau einer Mehrkampfgruppe erfolgen, welche Sie ebenfalls trainieren wird.
Ingrid Thyssen: „Ich freue mich riesig auf diese neue Aufgabe und werde alles daran setzten in den nächsten Jahren junge Topathleten zu entwickeln und an die Deutsche Spitze zu führen. Das komplette Team im LAZ bietet mir die besten Voraussetzungen um mit Spaß und Elan diese Aufgabe in Angriff zu nehmen.“
Abteilungsleiter Leichtathletik Alexander Stübner: „Die Verpflichtung von Ingrid macht uns sehr stolz. Sie wird nicht nur die Athletinnen und Athleten weiter nach vorne bringen, sondern auch das junge Trainerteam wird von ihren Erfahrungen profitieren. Ingrid Thyssen ist ein Gewinn für die Leichtathletik im Rhein-Sieg-Kreis!“