×
News # LAZ Top-Team Sponsoren Leben-Leidenschaft-LAZ Shop Kontakt

News

Mittig von Links Simon Betz, Linus Koch, Tim Ostrominski
02.01.2023

Siege für LAZ-Läufer und Läuferinnen bei traditionellen Silvesterläufen

Bundesweit waren die LAZ Aktiven Silvester unterwegs. Ob in Köln, Bonn, Euskirchen, Aachen oder Bietigheim, alle waren am letzten Tage des Jahres erfolgreich.
Am 31.12 finden traditionell Silvesterläufe in der ganzen Republik statt. Auch dieses Jahr waren bei diesen einige Athleten des LAZ Puma Rhein-Sieg am Start.

In der Merheimer Heide fand der 46. Kölner GAG-Silvesterlauf statt. Den Anfang machte im 950m langen Schülerlauf Juliane Brand. Juliane konnte hier mit einem Vorsprung von 18 Sekunden ihre Altersklasse, die W8 gewinnen. LAZ-Neuzugang Maya Langhammer konnte die 5km in 19:57min für sich entscheiden. Daniel-Richard Brand belegte in 20:13min den 2. Platz in der M12. Linus Koch, Tim Ostrominski und Simon Betz konnten mit über 7. Minuten! Vorsprung die 3 * 3,3km Schülerstaffel für sich entscheiden.

Direkt am Rhein wurde durch den ABSOLUTE RUN Laufladen Bonn der dortige Silvesterlauf veranstaltet.
Clara Zur Nieden konnte in 43:51min eine Persönliche Bestleistung aufstellen, welche den Sieg in der weiblichen U16 bedeutet. Diese Zeit bedeutet gleichzeitig ein neuer Vereinsrekord für die weibliche U16. In seinem ersten 10km Lauf konnte Marco Böttcher die männliche U16 in 42:24min für sich entscheiden. Marcel Böttcher gewann die männliche U18 in guten 37:38min.

In Euskirchen belegte Celine Schneider in 44:17 den 3. Platz der Frauenwertung auf einem hügeligen 10,5km Kurs.

Beim 45. Aachener Silvesterlauf siegte Jan Vernikov über die 1,6 km im Schülerlauf 4,59 min. mit fast 30 Sekunden Vorsprung.

Seine große Schwester Sonja landete sogar einen Doppelsieg. Sie siegte zuerst im 4,8 km langen Fun Run in 15:53 min. mit fast 1 Minuten Vorsprung um dann den Hauptlauf über 9,6 km die Silvester Challenge in 34:42 min. mit fast 2 Minuten Vorsprung zu gewinnen.

Einer der stimmungsvollsten und größten Silvesterläufe Deutschlands ist der Bietigheimer Silvesterlauf. Lucas Hemkes belegte den 21. Platz, er benötigte für die ca. 10,8km 37:32min.