×
News # LAZ Top-Team Sponsoren Leben-Leidenschaft-LAZ Shop Kontakt

News

Benedikt Nolte und Florian Herr
10.01.2023

Zwei Goldmedaillen für das LAZ Rhein-Sieg

Bei den Nordrhein-Hallenmeisterschaften der Senioren konnten am vergangenen Sonntag unsere beiden Mittelstreckler Florian Herr und Benedikt Nolte jeweils den Titel ihrer Altersklasse über 800m gewinnen.

Florian Herr siegte in der M35 mit einer Zeit von 2:02,26 min. während Benedikt Nolte für den Sieg in der M45 2:09,62 min. benötigte.

Parallel zu den Seniorenmeisterschaften fanden weitere Wettkämpfe unserer Athletinnen und Athleten statt.

Bei den männlichen Sprintern und Langsprintern lag am Wochenende Freud und Leid eng beisammen. Stark verbessert zeigte sich beim Jump n‘ Run Meeting in Dortmund Vincent Scharf, der die 200 m in 23,98 sec. zurücklegen konnte. Ganz stark zeigte sich auch Nachwuchsläufer Pascale Berger, der über die 800 m eine neue Bestleistung in 2:21,88 min. erlief und gleich mehrere Erwachsene in seinem Lauf hinter sich lassen konnte. Florian Urschel im 60 Meter Sprint (7,97sec.) und Weitsprung (5,29 m) und Emad Najafzadeh über die 60 Meter Hürden (9,14 sec.) blieben hingegen hinter ihren Erwartungen zurück.

Bei den Nachwuchsläuferinnen und Nachwuchsläufern waren über die 1500 m Linus Koch 4:36,15 min., Simon Betz 4:45,86 min., Tim Julian Ostrominski 5:01,20 min. und Clara zur Nieden 5:27,63 min. am Start. Alle vier liefen im ersten Rennen im neuen Jahr eine Bestzeit und konnten somit mit ihren Leistungen zufrieden sein.

Beim Schülersportfest in Troisdorf sprang Yaara Miehe im Weitsprung der W15 mit 5,29 m bis auf einen Zentimeter an ihre Bestweite heran. Alicia Berger stellte in der Altersklasse W13 über die 60m mit 9,51sec. eine neue Bestzeit auf. Im Weisprung belegte sie mit 4,10 m einen starken 4. Platz.