SITE_NAME
×
News # LAZ Puma Top-Team Sponsoren Leben-Leidenschaft-LAZ Shop Kontakt
SITE_NAME

News

Leander Ihle, Eliah Rieck, Lucas Hemkes
08.07.2021

Eliah Rieck und Leander Ihle laufen DM Quali in Regensburg

Am Samstag den 03.04. fand in Regensburg die alljährliche 3000m-Challenge statt. Diese nutzen die LAZ Athleten Eliah Rieck und Leander Ihle, um jeweils die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften von 9:10min zu unterbieten. Nach dem ersten Kilometer in 3:02 min. stellte sich bereits heraus, dass sowohl Leander als auch Eliah das Tempo locker halten und leicht ausbauen konnten. So kommentierte Eliah Rieck nach einem Kilometer während des Laufens: „Es läuft richtig gut!“ Und das tat es am Ende auch: Eine neue persönliche Bestzeit von 8:56,76min für Eliah Rieck und Platz 5 in der DLV-Bestenliste sowie eine gute Zeit zum Saisoneinstieg von 9:00,83min für Leander erfüllten die gesetzte Norm deutlich. Es soll nicht unerwähnt bleiben, dass beide Athleten nach Verletzungen hier zunächst in Turnschuhen an den Start gegangen waren und die Spikes zu Hause gelassen hatten.


LAZ Nachwuchs konnte beim Porzer Sommerlauf überzeugen

Bei sommerlichen Temperaturen gingen einige LAZ-Läufer in Porz beim Sommerlauf an den Start und konnten unter diesen Bedingungen gute Ergebnisse erzielen. Allen voran lief Tim Ostrominski (M14) die 5km in 19:48min und damit erstmalig unter 20min, Simon Betz (M14) davor in neuer Straßen-Bestzeit von 19:34min konnte ebenfalls zufrieden sein. In einem Bereich gute Zeiten erzielten Zaido Böttcher (M45) in 19:25min und Sarah Valder (Bunert) als erste Frau in 19:26min.
Geburtstagskind Clara zur Nieden (W13) lief unterstützt von Trainingspartner Marco Böttcher eine für die warmen Bedingungen gute Zeit von 21:44min. Es folgten Frank Rheinisch als zweiter seiner Altersklasse M60 in 23:40min.
Auf den 10km erlief Dirk Breunung (M45) in guten 35:34min den zweiten Platz seiner AK. Henning zur Nieden (M45) verfehlte in der prallen Sonne noch mit 41:08min sein Ziel einer Zeit unter 40min.

SITE_NAME