SITE_NAME
×
News # LAZ Puma Top-Team Sponsoren Leben-Leidenschaft-LAZ Shop Kontakt
SITE_NAME

News

Siegerehrung des 2000 m Laufens (v.l. Celine Schneider, Konstanze Klosterhalfen, Karoline Schöpfer)
19.09.2021

LAZ Puma Läufer und Läuferinnen überzeugen in Trier

Das 20.SWT-Flutlichtmeeting am 17.09.21 hatte neben einigen Highlights wie dem neuen Deutschen Rekord über 2000m (5:34,53 min.) von Konstanze Klosterhalfen (TSV Bayer) auch aus LAZ-Sicht viele gute Ergebnisse zu bieten. Im Rekordrennen von Konstanze Klosterhalfen stand die erst 16 jährige U18-Läuferin Celine Schneider (LAZ) an der Startline. Mit einem beherzten Endspurt sicherte sich hinter Konstanze und vor Karoline Schöpfer (LAZ Birkenfeld) den 2. Platz mit neuen LAZ-Rekord (6:44,07 min.) Nach dem Rennen sagte eine total überwältigte Celine Schneider:" Das war mega cool mit Koko im gleichen Rennen zu laufen".
In der männlichen Jugend U16 gab es von Marcel Böttcher (LAZ) in 6:15,75 min. einen Startzielsieg, Marco Böttcher (LAZ) belegte Rang 4. in 6:33,55 min. Nicht nur das es zwei weitere schöne persönliche Bestleistungen der Schützlinge von Trainer Lucas Hemkes sind, Marcel Böttcher stürmte mit diesem Lauf auch auf Platz 4 Der Deutschen Schüler Bestenliste über diese Strecke.
U18-Langstreckler Eliah Rieck (LAZ) zeigte am Ende einer stressigen Schulwoche über 3000m mit einer Zeit von 8:51,36 min. und Rang 3 im Gesamteinlauf und dem Sieg in der U 18 als einer der besten Deutschen Nachwuchsläufer.
Nach dem Rennen gab es für Eliah noch eine Premiere, an die er sich als deutscher Spitzenathlet gewönnen muß!
Eliah wurde nach seinem Rennen zur Dopingkontrolle ausgelost!
Rene Spanier lief ein bravouröses Rennen über 10000m, das er sich gut einteilte und schließlich in guten 34:43,97min auf Platz 10 finishte.
Fazit: Für alles Akteure des LAZ war es ein großes Erlebnis mit Weltstarts wie Konstanze Klosterhalfen und Gesa Krause bei der gleichen Veranstaltung zu starten!

SITE_NAME